Sektion 1 - Einleitung

Lass uns direkt loslegen und Davinci Resolve auf unser erstes Projekt vorbereiten. Hierzu habe ich natürlich passende Videos zum Download.

Lass uns direkt loslegen und Davinci Resolve auf unser erstes Projekt vorbereiten. Hierzu habe ich natürlich passende Videos zum Download.

Herzlich Willkommen 01:14

Herzlich Willkommen in meinem Videokurs zu DaVinci Resolve. Ich zeige dir hier was du alles in meinem Kurs lernen kannst.

Davinci Resolve – kostenloser Download 03:17

DaVinci Resolve lässt sich komplett kostenlos herunterladen. Gehe einfach auf die Webseite von Blackmagic.

RAW Material herunterladen 13:15

Ich habe natürlich einiges an Roh-Material für dich vorbereitet. Du kannst an diesem Kurs auch teilnehmen, wenn du noch keine eignen Videos hast.

mit diesem Kurs zum Erfolg 01:58

Das schneiden von Videos ist nicht einfach. In diesem Video zeige ich dir wie du mit diesem Kurs zum Erfolg und deutlich besseren Videos kommst.

Englisch ja und? 01:56

DaVinci Resolve ist nicht in Deutsch verfügbar. Doch keine Sorge. Das erlernen dieses Programms ist auch auf Englisch kein Problem. Du musst kein Englisch können für diesen Kurs.

Sektion 2 - Die Basics

Lerne die Oberfläche von Davinci Resolve kennen und erfahre wie du am besten Medien verwalten um Importieren kannst.

Lerne die Oberfläche von Davinci Resolve kennen und erfahre wie du am besten Medien verwalten um Importieren kannst.

Intro – Davinci Basics 00:34

Beginnen wir bei den Basics. Heir lernst du die Einstellungen und Techniken, die du brauchst um mit dem Schnitt deiner Videos in DaVinci Resolve zu beginnen.

Import 16:27

DaVinic Resolve ist bereit für den Schnitt. Doch wie bekommen wir jetzt unsere Videos? Der Import bietet uns deutlich mehr Möglichkeiten als ein einfaches Hinzufügen der Aufnahmen.

Einstellungen 12:49

Bevor du mit dem Schneiden deiner Videos in DaVinci Resolve beginnst solltest du dir diese Einstellungen auf jeden Fall genauer anschauen.

Oberfläche 15:30

Davinci Resolve hat eine sehr einfach und starre Oberfläche. Doch keine Sorge mit ein paar Tipps und etwas Eingewöhnung ist es sehr einfach hiermit deine Videos zu bearbeiten.

Sektion 3 - Schnitt

Jetzt geht es ans eingemachte. Der Schnitt eines Videos ist gar nciht so schwer wie man meint. Ich zeige dir, was du brauchst und habe zum Schluss noch eine praktische Aufgabe für dich.

Jetzt geht es ans eingemachte. Der Schnitt eines Videos ist gar nciht so schwer wie man meint. Ich zeige dir, was du brauchst und habe zum Schluss noch eine praktische Aufgabe für dich.

Schnitt Intro 00:26

Zeitleiste erstellen 05:08

Bevor wir mit dem Schnitt beginnen können brauchen wir erst einmal eine Zeitleiste. Diese ist der Bereich in dem alle Clips zu dem fertigen Film zusammengefügt werden.

Clips einfügen 10:17

Clips in die Zeitleiste von DaVinci Resolve einzufügen geht zwar auch mit Drag & Drop, doch gibt es noch viel mehr Techniken, die dir das schneiden deutlich vereinfachen.

Ebenen 04:26

In der Videobearbeitung gibt es Ebenen die es dir ermöglichen Videos Non-Destruktiv zu schneiden. Hier lernst du wie das genau funktioniert.

Inspector 09:10

Der Inspector ist wohl einer der meist benutzen Dialoge in DaVinci Resolve. Der Grund ist einfach: Er bietet dir alle wichtigen Einstellungen.

Text, Titel & Lower 3rd 16:11

Eine Texteinblendung im Video? Kein Problem! Doch es gibt hier noch deutlich mehr zu entdecken.

Zeit 22:17

Es ist möglich die Zeit zu kontrollieren. Hierbei meine ich wie schnell ein Video wiedergegeben wird und wie du Zeitlupen bzw. Timelapse Aufnahmen erstellst.

Keyframes 08:33

Keyframes sind für Animationen essentiell wichtig. Sie steuern diese Animationen und sorgen für die Bewegung.

Aufgabe Schnitt 01:26

Jetzt geht es an die Umsetzung. So kann man das gelernte am besten behalten. Du bekommst von mir ein Video zum schneiden und kannst all die gelernten Techniken anwenden.

Lösung Schnitt 33:32

Nach der Aufgabe zum Videoschnitt zeige ich dir, wie ich es gemacht habe. Du kannst mir Live über die Schulter schneiden.

Sektion 4 - Grading

Das ist aus meiner Sicht die Stärke von Davinci Resolve. Das Grading! Color Grading bzw. Color Correnction ist die Bildbearbeitung für Videos.

Das ist aus meiner Sicht die Stärke von Davinci Resolve. Das Grading! Color Grading bzw. Color Correnction ist die Bildbearbeitung für Videos.

Intro Grade 02:19

Nodes 09:41

Nodes sind die Ebenen in Davinci Resolve. Doch sie sind deutlich mehr als nur das. Nodes sind ein großer Durchbruch im Color Grading.

Einstellungsebenen 03:15

Einstellungsebenen bzw. Adjustment Layers sind eine tolle Möglichkeit einen Effekt schnell und einfach auf mehrere Videos zu übertragen.

Scopes 08:25

Scopes helfen uns zu erkennen, wie die Farb- & Helligkeitsverteilung in unserem Video ist. Dies hilft uns beim Graden enorm.

Color Match 08:43

Mit Color-Match kannst du die Farbe deines Videos 100% korrekt einstellen. Hierfür ist etwas Vorbereitung notwendig, doch es lohnt sich.

Color Wheels 14:11

Die Color-Wheels sind ein vielseitiges Bearbeitungswerkzeug für das Color-Grading oder die Color-Correction in DaVinci Resolve.

Curves – Gradationskurve 14:27

Wie in so vielen anderen Bearbeitungsprogrammen findest du auch in Davnci Resolve eine Gradationskurve die ich dir in diesem Kurs genauer erkläre.

Qualifier / Pipette 11:45

Auch in Videos kann man gezielte Farben und Hellighkeitesbereiche auswählen um diese gezielt zu bearbeiten. Auch bei bewegten Bildern.

Masken 05:53

Nicht immer möchte man eine Bearbeitung auf das komplette Bild anwenden. Mit Masken kann man das kontrollieren... auch bei bewegten Bildern.

Stabilisieren & Tracken 16:58

Wir werden immer fortgeschrittener und beschäftigen uns mit der Bewegung. Diese kann durch tracking verfolgt oder stabilisiert werden.

Schärfen & Weichzeichnen 05:43

Die Qualität eines Fotos wird oft durch die Schärfe definiert. Deshalb gibt es hier einspezielles Werkzeug zum Nachschärfen oder Weichzeichnen.

Stills und LUTs 06:13

Stills bzw. LUTs sind eine Möglichkeit einen einmal erstellten Stil für zukünftige Aufnahmen zu speichern. Diese kann man auch herunterladen.

Aufgabe Grade 01:12

Jetzt bist du gefragt. Du kannst jetzt das gelernte anwenden und dein eigenes Video Graden.

Lösung Grade 20:22

Nach der Aufgabe zum Grading zeige ich dir, wie ich es gemacht habe. Du kannst auf jeden Fall etwas lernen ;)

Sektion 5 - Ton

Der Ton in einem Video ist oft wichtiger als das Bild. Wie schaffen wir es, dass er immer super klingt? Davinci Resolve hat passende Werkzeuge für dich.

Der Ton in einem Video ist oft wichtiger als das Bild. Wie schaffen wir es, dass er immer super klingt? Davinci Resolve hat passende Werkzeuge für dich.

Rauschen entfernen 08:54

Rauschen auf einer Tonspur lenkt von der Stimme ab und klingt umprofessionell. Also zeige ich dir hier, wie man das am besten in Davinci Resolve entfernen kann...

Sprachaufnahmen bearbeiten 09:16

Egal wie gut das Mikrofon ist, das du verwendest, du kannst in der Bearbeitung mit diesen Techniken deinen Sprachaufnahmen den letzten Schliff geben

Ton Intro 00:32

Der richtige Pegel 07:31

Ton ist in einem Video extrem wichtig. Natürlich auch die Lautstärke. Niemand möchte durch laute Geräusche nach einer leisen Stimme erschreckt werden. In dieser Lektion Pegeln wir den Ton deines Videos.

Sektion 6 - Export

Jetzt haben wir viel Zeit und Mühe in unser Video-Projekt gesteckt und wollen natürlich, dass es bei den Zuschauern auch richtig ankommt. Genau darum geht es hier.

Jetzt haben wir viel Zeit und Mühe in unser Video-Projekt gesteckt und wollen natürlich, dass es bei den Zuschauern auch richtig ankommt. Genau darum geht es hier.

Intro Export 00:30

Export Fenster 07:42

Das exportieren von Videos kann für Anfänger schnell verwirrend sein. Deshalb erkläre ich dir den Export-Dialog von DaVinci Resolve in dieser Lektion genau.

Projekte archivieren 04:04

Das Video ist erstellt, exportiert und veröffentlicht. Was mache ich jetzt mit den Daten? Ich zeige dir, wie ich meine Projekte archiviere.

Die richtigen Export einstellungen 11:10

Beim Export deiner Videos in DaVinci Resolve für den Upload solltest du ein paar Einstellungen beachten. Sie sollten so aussehen wie du es dir vorstellst.

Sektion 7 - Praxis

In dieser Sektion nehme ich dich mit in meine Video-Projekte und zeige dir 1:1 wie meine Videos entstehen. Alles natürlich zum Nachmachen.

In dieser Sektion nehme ich dich mit in meine Video-Projekte und zeige dir 1:1 wie meine Videos entstehen. Alles natürlich zum Nachmachen.

Praxis: wie schneide ich meine Videos 33:03

Jetzt geht es an die Praxis und ich zeige dir, wie ich meine Videos schneide. Schau mir über die Schulter und lerne mit welchen Techniken ich arbeite.

Sektion 8 - Bonus

In diesem Kurs fallen einige Begriffe oder Themen, die hier genauer erklärt werden. Natürlich kannst du dich auch jederzeit mit Fragen an mich wenden.

In diesem Kurs fallen einige Begriffe oder Themen, die hier genauer erklärt werden. Natürlich kannst du dich auch jederzeit mit Fragen an mich wenden.

Bittiefe deiner Videos 07:28

Es gibt mehr als nur die Auflösung eines Videos. Die Tiefe kann für komplett andere Aufnahmen sorgen - DaVinci Resolve

LOG-Profil 06:58

Das LOG-Profil gibt dir in der Videobearbeitung mehr Möglichkeiten, doch Vorsicht. Es ist nicht immer einfach dieses zu kontrollieren und es sollte auch nicht immer verwendet werden.

Video-Auflösung 08:24

Wie entscheidend ist die Auflösung eines Videos und was brauche ich hier um zukunftssichere Videos aufzunehmen?

Bildrate / Bilder pro Sekunde 09:04

Eine sehr häufig gestellte Frage ist die nach der richtigen Bildrate. Hier lernst du wann du welche genau verwenden solltest.