AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Videokurs.eu ein Angebot der eXXperto Beratungs- & Dienstleistungs GmbH

Für die Nutzung der Angebote von Fotografieren Lernen, gelten nachfolgend aufgeführte Bedingungen. Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten.

1. Anmeldung / Kauf

Die Anmeldung / der Kauf erfolgt online über den Store.
Nach Kaufabschluss erhalten Sie sofort eine Auftragsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der eXXperto Beratungs- und Dienstleistungs GmbH.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

Vorkasse
Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an, in welcher wir Ihnen unsere Bankverbindung nennen.

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

Sofort
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet, wo Sie die Zahlungsanweisung bestätigen. Dadurch kommt der Vertrag mit uns zustande.

Giropay
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite Ihrer Bank weitergeleitet, wo Sie die Zahlungsanweisung an Ihre Bank bestätigen. Dadurch kommt der Vertrag mit uns zustande.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen.

4. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Kreditkarte

Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten.
Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

PayPal

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofort

Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an Sofort freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und Ihr Konto belastet.

5. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.
Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.
Bei allen Auslandssendungen werden die Portokosten in Rechnung gestellt.
Die Zoll- und sämtliche Zusatzkosten bei Lieferung in Drittländer hat der Käufer selbst zu tragen.
Die Lieferzeiten entnehmen Sie der Artikelbeschreibung. Wir weisen darauf hin, dass sich der Versand bei angebotenen Sonderaktionen von Fotografieren Lernen, gesetzlichen Feiertagen oder ähnlichem verzögern kann.
Downloadartikel sind versandkostenfrei und stehen direkt nach der Zahlungsabwicklung zur verfügung.

6. Urheberrecht

Die eXXperto Beratungs- und Dienstleistungs GmbH, Matthias Butz oder dem jeweiligen Trainer, der im Angebot genannt ist, steht das Urheberrecht an allen Produkten. Die Produkte jeglicher Art sind nur für den eigenen Gebrauch des Käufers bestimmt. Die Weitergabe an Dritte und das Vervielfältigen(Download oder Datenträger) ist untersagt und wird strafrechtlich verfolgt.

7. Workshops / Coachings

a) Kursdurchführung

Die Teilnehmer erhalten bis spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn eine Info zum Seminar mit den letzten detaillierten Infos per E-Mail.

b) Stornierungsbedingungen/-fristen

Workshops bis 300,- Euro:

Sollte der Teilnehmer seine Teilnahme am Workshop bis 14 Kalendertage vor Workshopbeginn durch schriftliche Mitteilung gegenüber dem Veranstalter stornieren, wird dem Teilnehmer der vollständig bezahlte Workshopbetrag erstattet.
Bei weniger als 14 Kalendertagen vor Workshopbeginn fällt die gesamte Workshopgebühr an.
Bleibt der Teilnehmer ohne schriftliche Mittelung gegenüber dem Veranstalter fern, fällt ebenfalls die gesamte Workshopgebühr an.

Workshops ab 300,- Euro:

Sollte der Teilnehmer seine Teilnahme am Workshop bis 28 Kalendertage vor Workshopbeginn durch schriftliche Mitteilung gegenüber dem Veranstalter stornieren, wird dem Teilnehmer der vollständig bezahlte Workshopbetrag erstattet.
Bis 14 Kalendertage vor Workshopbeginn fallen 50% der Workshopgebühr an.
Bei weniger als 14 Kalendertagen vor Workshopbeginn fällt die gesamte Workshopgebühr an.
Bleibt der Teilnehmer ohne schriftliche Mittelung gegenüber dem Veranstalter fern, fällt ebenfalls die gesamte Workshopgebühr an.

c) Umbuchung

Sollte nach verbindlicher Bestätigung über die Workshopteilnahme eine Umbuchung auf einen anderen Workshop erfolgen, so ist dies dem Veranstalter schriftlich mitzuteilen. Der Veranstalter behält sich hierbei das Recht zur Ablehnung der Umbuchung vor. Ist eine Umbuchung nicht mehr möglich, so gelten die o. g. Stornierungsbedingungen/-fristen.

d) Warteliste

Bei „Ausverkauft“ führen wir eine Warteliste, in der sie sich eintragen lassen können. Der Vertrag kommt zustande, sobald der Veranstalter dem Teilnehmer eine Auftragsbestätigung über E-Mail oder auf dem Briefweg über die Teilnahme an dem Workshop übermittelt hat.

e) Rückerstattung der Workshopgebühren

Die jeweils gezahlten Workshopgebühren werden vollständig erstattet, sollte der Veranstalter aus organisatorischen oder sonstigen Gründen wie z.B. zu geringer Auslastung einen Workshop absagen. Die Mindestteilnehmeranzahl pro Workshop beträgt fünf Personen. Darüber hinausgehende Ansprüche eines Teilnehmers sind ausgeschlossen.

f) Nutzung von Arbeitsmaterialien, überlassene Unterlagen

An allen im Zusammenhang mit dem Workshop überlassenen Unterlagen, wie z.B. Skripte etc., behalten wir uns das Eigentums- und Urheberrecht vor. Diese Unterlagen dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden, es sei denn, wir erteilen dem Workshopteilnehmer unsere ausdrückliche Zustimmung. Matthias Butz übernimmt weder die Haftung für die Richtigkeit der Skriptinhalte noch für entstehende Schäden durch praktische Anwendung der in den Workshops erteilten Anweisungen!

g) Anreise / Übernachtung

Alle anfallenden Kosten z.B. An- und Abreise zum Veranstaltungsort, Übernachtungen, oder ähnlichem trägt der Teilnehmer selbst, sofern nichts Gegenteiliges in der Ausschreibung steht oder schriftlich vereinbart wurde. Anreise erfolgt auf eigene Gefahr.

h) Sonstiges

Das Aufzeichnen von Seminaren mittels Video- oder Audioaufzeichnungsgeräten jeglicher Art ist nicht gestattet.

8. Onlinezugang für Videokurse

Nach dem Kauf eines Videotrainings erhält jeder Kursteilnehmer ein eigenes Benutzerkonto, mit dem er dauerhaften Zugang zu dem von Ihm erworbenen Videotraining auf unbestimmt Zeit erhält. Der Kursteilnehmer hat sowohl die Möglichkeit, das angebotene Videomaterial herunterzuladen, als auch etwaige Zusatzmaterialien die auf der entsprechenden Produktseite näher beschrieben sind. Aus Sicherheitsgründen ist die Anzahl der Möglichen Downloads beschränkt und kann auf anfrage erweitert werden.

Der Zugang wird auf unbestimmte Zeit bereitgestellt und ist mit keinerlei weiteren Kosten verbunden. Sollte es eine Änderung bzw. eine Neuerung des Produkts verfügbar sein erhält der Kunde automatisiert ebenfalls Zugriff auf das neu eingebundene Material.

9. Digitale Inhalte

Beim Kauf digitaler Güter (Download) stimmst du ausdrücklich zu, dass für die digitalen Inhalte deiner Bestellung mit der Ausführung des Vertrags bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen wird. Du hast auch zur Kenntnis genommen, dass du mit Beginn der Ausführung des Vertrags dein Widerrufsrecht verlieren.

10. Datenschutzerklärung

Weitere Informationen zum Datenschutz findest du auf unserer Datenschutzseite

11. Widerrufsrecht

Du kannst deine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail an ) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, du hast in Ausübung deiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

a) Widerrufsrecht Downloadartikel

Da online überlassene Downloadvideos nicht zur Rücksendung an die eXXperto Beratungs- und Dienstleistungs GmbH geeignet sind, besteht beim Kauf von Downloadartikeln kein Widerrufsrecht.

Der Widerruf ist zu richten an

eXXperto Beratungs- und Dienstleistungs GmbH

Christoph-Kröwerath-str. 106a

67071 Ludwigshafen am Rhein

[email protected]

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kannst du uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, musst du uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie dir etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen kannst du die Wertersatzpflicht vermeiden, indem du die Sache nicht wie dein Eigentum in Gebrauch nimmst und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei dir abgeholt.

Du hast die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn du bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hast.

Das Widerrufsrecht besteht nicht für

  • Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind
  • Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von dir entsiegelt worden sind,
  • Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte.

 

12. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

13. Schlussbestimmungen

Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.